Gleich zwei Männer schlagen ihre Freundinnen in Andratx

| Andratx, Mallorca | | Kommentieren
In diesem Wagen ging der Mann auf seine Freundin los.

In diesem Wagen ging der Mann auf seine Freundin los.

Foto: Michels

Die Polizei auf Mallorca hat in den vergangenen Tagen gleich in zwei schweren Fällen von häuslicher Gewalt in der Gemeinde Andratx eingreifen müssen. Die Lokalpolizei nahm am Sonntag einen jungen Mann fest, der seine Freundin im Auto beschimpft und angegriffen hatte.

Zeugen beobachteten die Szene und alarmierten die Polizei. Die Beamten stellten den Mann in Port d'Andratx. Das Opfer gab die Misshandlungen des Partner zwar zu Protokoll, sah aber von einer Anzeige ab.

In Camp de Mar nahm die Guardia Civil einen Russen fest. Der 40-Jährige soll seine Lebensgefährtin so schwer geschlagen haben, dass diese anfing zu bluten. (cls)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.