Deutschland schwitzt, die Insel hofft auf richtige Hitze

| Mallorca |
Am Strand wie hier in Costa de la Calma kommt noch nicht eine so richtig mollige Stimmung auf.

Am Strand wie hier in Costa de la Calma kommt noch nicht eine so richtig mollige Stimmung auf.

Foto: Ultima Hora

Während in größeren Teilen Deutschlands wie Berlin die Menschen bei Temperaturen von über 30 Grad schwitzen werden, kommt der Frühsommer auf Mallorca nur zögerlich auf Touren. Nach einem Donnerstag bei 27 Grad und Sonne lässt ein steifer Westwind die Werte am Freitag örtlich nur auf 24 bis 25 Grad steigen.

Am Donnerstag gibt es auf der Nachbarinsel Menorca sogar ein Rissaga-Risiko. Dabei handelt es sich um ungewöhnlich starke Schwankungen des Meeresspiegels, die in der Vergangenheit etwa den Hafen von Ciutadella immer mal wieder fast leer laufen ließen.

Erst zum Wochenende hin sollen sich laut den Meteorologen von Aemet auf der Insel richtig mittelmeerkompatible Sommertemperaturen um 30 Grad einstellen, was noch immer unter den etwa für Berlin erwarteten Werten liegt.

Die Nachttemperaturen auf Mallorca bleiben bei 16 bis 17 Grad weiterhin in einem Bereich, der einen geruhsamen Schlaf garantiert.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Hace 6 months

Nutzen Sie die Gelegenheit und schützen Sie diesen Planeten, damit er auch für Ihre Kinder und Enkel bewohnbar bleibt. Ein Urlaub in D oden den den an Deutschland angrenzenden Ländern ist ebenso schön wie Verantwortungs-bewusst. Und um holländische Tomaten zu essen muss niemand nach Majorca fliegen.