Zwei Gigayachten ankern vor Palma

| | Palma, Mallorca |
Die "Amadea" ist 106 Meter lang.

Die "Amadea" ist 106 Meter lang.

Foto: UH

Zwei Yachten der Superlative haben sich am Donnerstag ein Stellichein im Hafen von Palma gegeben. Beide Luxusschiffe sind mehr als 100 Meter lang und wurden von der deutschen Werft Lürssen in Bremen gebaut.

"Amadea" und "Tis" heißen die beiden 106 und 111 Meter langen Gigayachten, die sich im Design ähneln und über fünf Decks verfügen. Auf der "Amadea" finden bis zu 16 Gäste und 36 Besatzungsmitglieder Platz, die "Tis" kann bis zu 18 Passagiere an Bord nehmen. (mais)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Manfred Rosar / Vor 11 Monaten

Ich gönn jedem sein Yachtchen - selbst begnüge ich mich mit einem alten Metzeler-Schlauchboot welches mich mit 15PS-Außenborder auf der Mosel auf rund 50 km/h bringt - macht Spaß auch wenn die letzte Nutzung schon 8 Jahre zurückliegt. Dass ein Schiff mit über 100 m aber nur 16 Gästen (Schlaf-)Platz bietet, finde ich fast amüsant. Aber im Ernst: was könnten mit den vielen Millionen welche der Bau bzw. der Unterhalt solcher Schiffe kostet viele hungrige Mäuler gefüttert werden...aber so ist das halt...schafft wenigestens Arbeitsplätze...

mallorca-fan / Vor 12 Monaten

Ich werde auch heute nicht auf die Kniee fallen vor soviel proletenhafter Protzerei.

Der Unterschied zwischen Gigayacht und Megayacht ist mir im übrigen auch sch … egal !!!

Noch Fragen ??? - Ich werde nicht antworten: ;-)

Majorcus / Vor 12 Monaten

Ranga Yogeshwar: "Mathematik aus der Schule nützt uns im Leben nicht" . www.merkur.de/leben/karriere/ranga-yogeshwar-mathematik-schule-nuetzt-leben-nicht-zr-12441624.html

Thomas / Vor 12 Monaten

P.S.: Auf jeden Fall aber Danke für den Bericht und die Fotos! :-)

Thomas / Vor 12 Monaten

Faustregel: Eine Luxusyacht, die länger als 100m lang ist, wird i.d.R. als "Gigayacht" bezeichnet. "Megayachten" sind es, wenn deren Länge ungefähr zwischen 60 u. 100 Metern liegt. "Superyachten" ca. 24 bis 60 Meter. Unter 24m Länge: Einfach "Yacht". Insofern ist eure Überschrift leider (wieder mal) unzutreffend... ;-)