Palma montiert ockerfarbene Mega-Leuchten vor Kathedrale

| Palma, Mallorca |
Blick auf die Kathedrale von Palma.

Blick auf die Kathedrale von Palma.

Foto: Ultima Hora

Mitarbeiter der Stadtverwaltung von Palma de Mallorca haben am Dienstag damit begonnen, drei mehrere Meter hohe ockerfarbene futuristische LED-Leuchten vor das Hauptportal der Kathedrale aufzustellen. Die heben sich von den anderen traditionellen Laternen auf den ersten Blick ab und haben teilweise für Erstaunen unter den Besuchern gesorgt.

Die Denkmalschutzorganisation Arca äußerte, die Maßnahme zwar gutzuheißen, doch das Lichterlebnis sei nicht als optimal anzusehen. Passanten monierten, dass die Lampen mit dem Rücken zum Almudaina-Palast aufgestellt würden, so dass die freie Sicht torpediert werde.

Die neuen LED-Leuchten sollen das Portal spektakulärer erstrahlen lassen, stören aber nach weiteren Angaben von Besuchern die Harmonie der abendlichen Beschaulichkeit an der Kathedrale.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.