Blick auf den Parkplatz. | Ultima Hora

2

Die Umweltgruppe GOB hat einen ihrer Ansicht nach illegalen Parkplatz auf der Halbinsel Formentor im Norden von Mallorca ausfindig gemacht. Er befinde sich in einer geschützten Zone, hieß es in einer Pressemitteilung. Jetzt müsse die dem Inselrat zugeordnete "Agentur zur "Verteidigung des Territoriums" für eine Entfernung des Parkplatzes sorgen.

Laut dem Bürgermeister von Pollença, Tomeu Cifre, wird dieser Parkplatz vom Hotel Barceló Formentor gemanagt. Hier werden viele Fahrzeuge von Gästen des beliebten Strandes abgestellt.

Ähnliche Nachrichten

Ein Teilstück der Formentor-Straße zwischen dem Hotel und dem Leuchtturm ist wegen des hohen Verkehrsaufkommens noch bis zum 15. September gesperrt. Auf der frei befahrbaren Strecke zwischen Port de Pollença und dem Hotel war es in den vergangenen Tagen mitunter zu chaotischen Zuständen gekommen.