Polizei konfisziert Mietroller an der Playa de Palma

| Playa de Palma | | Kommentieren
15 Elektroroller hat die Polizei an der Playa de Palma aus dem Verkehr gezogen.

15 Elektroroller hat die Polizei an der Playa de Palma aus dem Verkehr gezogen.

Foto: Policia Local

Die Polizei von Palma hat am Mittwoch 14 Elektroroller beschlagnahmt, weil sie ohne gültiges Kennzeichen an Touristen vermietet wurden. Ein weiteres Fahrzeug wurde aus dem Verkehr gezogen, weil der Fahrer keinen Helm trug.

Nach zahlreichen Anwohnerbeschwerden hatte die Polizei für die Plaza de Maravilles eine Sondereinheit ins Leben gerufen, um gegen die zahlreichen Regelverstöße beim Rollerverleih vorzugehen. Wie man sieht, lohnt sich die Initiative. Die 15 Roller wurden innerhalb nur eines Vormittags konfisziert.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

frank / Vor über 2 Jahren

Bitte genauso tätig werden mit in Stadt/-und Wohnvierteln verteilten Mietwagen, die von Mietwagenfirmen dort abgestellt wurden.Es gibt eh schon kaum Parkplätze, und dann noch von Mietwagenfirmen zugestellt.Einfach nur frech.

Carmen / Vor über 2 Jahren

Trotzdem rollern noch viel zu viele Leute rücksichtslos mit solchen Vehikeln durch die Gegend.