18-Jähriger nach Balkonsturz in Arenal schwer verletzt

| | Arenal, Mallorca |
Ein Rettungswagen brachte den Mann in die Klinik.

Ein Rettungswagen brachte den Mann in die Klinik.

Foto: Symbolbild UH

Mit schweren Verletzung ist ein 18-jähriger Urlauber ins Klinikum Son Espases auf Mallorca eingeliefert worden. Der junge Mann war am Montag in den frühen Morgenstunden vom Balkon im fünften Stock eines Hotels in Arenal gefallen.

Bereits am Sonntag stürzte ein Tourist von einem Hotelbalkon in Cala Major. Der 52-Jährige überlebte den Sturz nicht. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Darkaa / Vor 3 Monaten

Wieso fallen die immer nur im Urlaub vom Balkon ? Im Sommer fallen die Touris vom Balkon und im Herbst das Obst vom Baum. Muss mit der Jahreszeit zusammenhängen.

Majorcus / Vor 3 Monaten

@Thomas Berthold: Wissen Sie Details über den Sachverhalt - oder sind Sie einfach nur herzlos wie ignorant? Es ist ein Mensch gestorben - Beileid den Angehörigen!

Thomas Berthold / Vor 3 Monaten

Selbst schuld. Kein Mitleid mit.