Wind, Regen satt und Warnstufe Gelb auf Mallorca ab Sonntag

| |
Es braut sich mächtig was zusammen.

Es braut sich mächtig was zusammen.

Foto: Ultima Hora

Das Wetter auf Mallorca wird sich am Sonntag durchgreifend ändern. Aus dichten Wolken soll es laut dem Wetterdienst Aemet zu regnen beginnen, für jenen Tag gilt im Westen und Nordwesten wegen starken Windes und hohen Seegangs die Warnstufe Gelb. Es rückt in großen Höhen eine sogenannte DANA ("depresión aislada en niveles altos") an, also ein besonders ungemütliches Tiefdruckgebiet.

Die am Sonntag zunächst starken Böen schwächen sich am Montag zwar ab, doch dann soll es noch viel heftiger und länger anhaltend regnen. Die Höchsttemperaturen sinken von 25 bis 26 Grad auf nur noch 21 Grad. Am Dienstag regnet es weniger, aber immer mal wieder, doch ab und zu soll sich die Sonne blicken lassen.

Die nächtlichen Mindesttemperaturen fallen von fast 20 Grad am Wochenende auf 16 Grad in der neuen Woche und am Ende sogar auf 14 Grad.

Eine sogenannte DANA war zuletzt in der ersten Septemberhälfte mit viel Regen über die Insel gefegt.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Harald / Hace about 1 month

Hm, wie jetzt, wird der Oktober doch nicht so warm wie angekündigt?