Polizei beschlagnahmt Ware für den Straßenhandel

| | Palma, Mallorca |
Die Produkte gingen anstatt in den Verkauf auf die Polizeiwache.

Die Produkte gingen anstatt in den Verkauf auf die Polizeiwache.

Foto: UH

Die Lokalpolizei von Palma de Mallorca hat am Samstag verschiedene Waren beschlagnahmt, die für den illegalen Straßenhandel auf Mallorca bestimmt waren. Den Beamten fielen in der Calle Eusebi Estada zwei Lieferwagen mit ausländischem Nummernschild auf. Von dort aus wurden die Produkte verkauft.

Die Fahrzeuge waren voll beladen mit Produkten verschiedenster Art, die auf die Polizeiwache gebracht wurden. Es handelt sich um unter anderem um Wein, Öl, Wurstwaren, Kosmetikprodukte, die nicht den europäischen Bestimmungen entsprechen. Die beiden Transporter wurden stillgelegt. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.