Drei weitere Männer sterben an Corona auf den Balearen

| |
Blick auf den Eingang des Son-Espases-Krankenhauses.

Blick auf den Eingang des Son-Espases-Krankenhauses.

Foto: Ultima Hora

Erneut sind drei Menschen auf den Balearen der Corona-Krankheit erlegen. Nach Informationen der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" verstarben zwei Männer in der Nacht zum Sonntag im Son-Espases-Krankenhaus und im Hospital Sant Joan de Deu. Am Sonntag starb ein dritter Mann im Krankenhaus Can Misses auf Ibiza.

Es handelt sich um einen 87-Jährigen, einen 80-Jährigen und einen 85-Jährigen. Alle drei hatten unter ernsten Vorerkrankungen gelitten.

Damit steigt die Zahl der Corona-Toten auf den Balearen auf neun. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.