Ärzte, Schwestern und Pfleger sind besonders vom Coronavirus betroffen. | miquel a. cañellas

1

Schwestern und Ärzte machen fast ein Drittel aller Coronafälle auf den Balearen aus. Diese erschreckenden Zahlen gab die balearische Gesundheitsbehörde am Montag bekannt.

708 Menschen sind den Angaben zufolge auf den Inseln am Coronavirus erkrankt, 203 davon arbeiten im medizinischen Bereich. Dies entspricht einem Anteil von 28,6 Prozent.

Darüber hinaus befinden sich 495 Ärzte und Schwestern in häuslicher Quarantäne, weil sie in engem Kontakt mit Infizierten gestanden hatten oder selber Symptome zeigen.

Ähnliche Nachrichten

Nach Angaben der Gesundheitsbehörde befinden sich zurzeit 115 Corona-Patienten auf der Intensivstation. Bei einem davon handelt es sich um einen Krankenhausmitarbeiter. Er wird in Manacor medizinisch betreut.