Fassade eines Wohnhauses auf Mallorca stürzt ein

| | Cala Millor, Mallorca |
Verletzte gab es nicht, ein Auto wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Verletzte gab es nicht, ein Auto wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Foto: Ultima Hora

Großer Schreck in den Abendstunden: In Cala Millor im Osten Mallorcas ist ein Teil einer Hausfassade eingestürzt.

Mit lauten Getöse krachten gegen 23 Uhr am Samstagabend mehrere Balkons in der Calle Son Sard des Urlauberortes zu Boden. Der Grund blieb zunächst unklar.

Verletzte gab es nicht, allerdings mussten 16 Bewohner evakuiert werden. Bevor diese in ihre Apartments zurückkehren können, soll die Statik des Gebäudes überprüft werden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.