Viele kommen mit Jetskis an den Strand. | UH

Chaotische Zustände an den Stränden rund um Colònia de Sant Pere im Norden von Mallorca: Das zuständige Rathaus in Artá beklagt seit einigen Wochen unkontrollierte Abwassereinleitungen, unerlaubtes Grillen, Zelten und Parken sowie laute Musik direkt neben nistenden Vögeln.

Örtliche Politiker fordern angesichts der zahlreichen Regelverstöße Unterstützung von übergeordneter Stelle. "Wir brauchen Hilfe zum Schutz unserer Küstenzone", erklärte Umwelträtin Aina Comas. Es gebe keine ausreichenden Mittel, um die Aktivitäten an kleinen Buchten wie der Cala Mitjana, Cala Torta oder Cala Estreta zu überwachen, hieß es.

Ähnliche Nachrichten

Nötig wäre es. Vor einigen Tagen fand in Es Canons eine Hochzeit mit Fackelbeleuchtung statt, die ein großes Waldbrandrisiko darstellte. Zudem verabreden sich Jugendlich online zu Trinkgelagen und Rave Partys.