Am Strand von Can Picafort strahlt das türkisblaue Meer. | Archiv

5

Auch an den Stränden von Can Picafort und Son Bauló im Norden von Mallorca werden jetzt endlich Liegen und Schirme aufgestellt. Nach Angaben der zuständigen Gemeinde Santa Margalida wurde eine Einigung mit einem Privatunternehmer erzielt. Die Auslastung wird aber nur 30 Prozent der sonst üblichen Anzahl sein.

Mit dem Aufbau wurde bereits begonnen. Am kommenden Mittwoch, 22. Juli, soll dann alles in dem bei Deutschen beliebten Urlaubsort fertig sein.

Ähnliche Nachrichten

Anders als im Inselnorden fehlen auf der Playa de Palma weiterhin Liegen und Schirme, was von deutschen Touristen bereits wiederholt moniert wurde. An den Stränden der Gemeinde Calvià gibt es dagegen genügend davon.