Der Verletzte wird nun im Krankenhaus Son Espases behandelt. | Archiv

0

Schwere Verletzungen hat ein junger Mann am Samstagmorgen in Valldemossa erlitten. Gegen 6.30 Uhr stürzte er in Sa Serreta im Nordwesten von Mallorca sieben Meter in die Tiefe.

Ähnliche Nachrichten

Nach Angabe der Rettungseinheiten war eine mobile Intensivstation vor Ort, um den 27-Jährigen zu versorgen. Er erlitt mehrere Brüche an den unteren Extremitäten. Zunächst stabilisierte das Rettungsteam ihn vor Ort und brachte ihn anschließend ins Klinikum Son Espases. (cls)