Der Inselrat bezuschusst die Hotelaufenthalte mit 200.000 Euro. | UH

8

Das vom Inselrat subventionierte Urlaubsprogramm für Residenten geht in die zweite Runde. Es werden 1000 Gutscheine für zwei Hotelübernachtungen im Zeitraum vom 15. Oktober bis 30. November auf Mallorca vergeben.

Der Inselrat bezuschusst die Initiative unter dem Motto "Gaudeix l'illa" mit 200.000 Euro. Das Geld wird an 18 Hotels in Palma, in der Sierra de Tramuntana, in Es Raiguer, Es Pla, Levante und Migjorn verteilt.

Dabei handelt es sich um Unterkünfte mit weniger als 50 Zimmern, das Übernachtungsangebot gilt für zwei Personen und schließt ein Frühstück ein. Der Aufenthalt darf einen Gesamtpreis von 250 Euro pro Nacht nicht überschreiten. Von diesem Preis übernimmt die Stiftung für Tourismus auf Mallorca 200 Euro, die Gäste zahlen 50 Euro.

Ähnliche Nachrichten

Wer an der Gutschein-Vergabe teilnehmen will, kann sich bis zum 2. Oktober unter https://gaudeix.fundaciomallorcaturisme.net/ca/inici/ dafür bewerben. Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt und in Spanien ansässig sein. Bei mehr als 1.000 Bewerbungen findet eine Verlosung unter Aufsicht eines Notars statt.