Geschäftiges Treiben am Mallorca-Airport nach Herbstferienbeginn in NRW

| | Mallorca |
Blick auf den Flughafen von Mallorca.

Blick auf den Flughafen von Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Zum Beginn der Herbstferien in sieben deutschen Bundesländern geht es auf den Flughäfen von Mallorca und den Nachbarinseln durchaus geschäftig zu. Die Betreibergesellschaft Aena meldete für Sonntag 337 Flüge, darunter 158 internationale.

Auf dem Airport von Mallorca wurden 124 internationale Flüge registriert. Insgesamt waren es 217 Verbindungen.

Die Ferien begannen in Berlin, Brandenburg, Bremen, Rheinland-Pfalz, Saarland und im bevölkerungsreichsten Land Nordrhein-Westfalen. Ab der kommenden Woche sind drei weitere Bundesländer dran. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ulrike / Vor 9 Tage

so bekommen wir den Virus nie in den Griff. Haltet doch einfach noch ein paar Monate durch, und bleibt zuhause. Ist das so schwer?

Majorcus / Vor 10 Tage

Hauptsache Test & Quarantäne bei Rückkunft!

Maria / Vor 10 Tage

Super! ;-( dann bringen Herbsturlauber mögliche neue Anteckungen nach Mallorca. Es ist mir unbegreiflich wie solche Reisen noch erlaubt sind, bei steigende Infektionen Zahlung in Deutschland.