Polizisten in Calvià bei der Strandinspektion | Ultima Hora

10

Die Lokalpolizei von Calvià im Südwesten von Mallorca geht zunehmend härter gegen Personen vor, die sich in Autos nicht an die Maskenpflicht halten. 42 Bußgeld-Verfahren wurden im Monat Oktober im Rahmen von verstärkten Straßenkontrollen eingeleitet, wie am Dienstag offiziell mitgeteilt wurde.

Werden zwei Insassen ohne den Nasen- und Mundschutz erwischt, die nicht zusammenwohnen, droht ihnen eine Geldstrafe. Menschen dagegen, die in einem Haushalt leben, dürfen in Autos ihre Masken ablegen.

Ähnliche Nachrichten

Calvià ist von der Corona-Pandemie relativ stark betroffen, doch die Anzahl der Fälle ging in den vergangenen Wochen spürbar zurück. Das dürfte auch an dort immer wieder stattfindenden Straßenkontrollen liegen.