In Inca überwacht eine Sicherheitsfirma die Einhaltung der Coronamaßnahmen. | UH

5

Mallorcas Bürgermeister fordern mehr Ordnungskräfte, um die Einhaltung der neuen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kontrollieren zu können. Dies teilte der Präsident der Balearengemeinden (FELIB), Toni Salas, der balearischen Regierungspräsidentin Francina Armengol mit.

Nach Salas Angaben gibt es drei Gemeinden, die nicht über einen einzigen Polizeibeamten verfügen, nämlich Banyalbufar, Estellencs und Costitx. Inca hat sich bereits an eine Sicherheitsfirma gewandt, um den Beamtenmangel auszugleichen.

Briefe, die mehrere Bürgermeister geschrieben hatten, blieben bislang wirkungslos. Als Hauptproblem wurden darin die Trinkegelage am Wochenende genannt.

Ähnliche Nachrichten

Die Notfallbehörde Emergències i Interior hat die Bürgermeister nun dazu aufgefordert, die Freiwilligengruppen des Katastrophenschutzes zu mobilisieren, um Menscnansammlngen besser kontrollieren zu können.