So ging das Lichtspektakel im Jahr 2016 über die bühne. Ein wolkenfreier Himmel sorgte für eine perfekte Acht. | Video: as

2

Das zweimal im Jahr stattfindende Lichtspektakel in der Katrehdarale von Palma de Mallorca findet an diesem Mittwoch, 11. November, wieder statt. Doch diesmal dürfen die Menschen wegen der Corona-Pandemie nicht in das Gotteshaus. Sie können sich aber das Ereignis ab 8.15 Uhr bei Youtube per Live-Stream erleben.

Bei dem Schauspiel wirft die aufgehende Sonne ihr Licht durch die mehr als 1200 Glasstücke der Hauptrosette über dem Presbyterium und projiziert deren Form, Muster und Farben auf die Sandsteinwand am gegenüberliegenden Ende des Kirchenschiffs.

Der Höhepunkt dieses Schauspiels dauert rund fünf Minuten und ist erreicht, wenn die Lichtrosette zusammen mit der Fensterrose am Westportal eine Acht bildet. Das Ereignis wiederholt sich jedes Jahr am 11. November und am 2. Februar.

Das Wetter soll gut werden, in den vergangenen Jahren hatte das Spektakel regelmäßig um die 3000 Neugierige in das Gottesaus gelockt.

Ähnliche Nachrichten

Machen Sie auch bei unserer Umfrage mit (siehe unten)!

Umfrage
Abstimmung ist geschlossen
362 Stimmen
26.24%
30.11%
31.49%
12.15%