Mediziner werden durch die Corona-Pandemie vor große Herausforderungen gestellt. | Marcelo Sastre

23

Nicht nur in Deutschland stiegen in den vergangenen Tagen die Zahlen der Corona-Neuinfektionen. Das ist auch auf Mallorca und den Balearen insgesamt der Fall.

Innerhalb von einer Woche ist die 14-Tage-Inzidenz auf den Inseln um rund 40 Prozent angestiegen, wie Balearen-Gesundheitsministerin Patricia Gómez am Samstag auf Basis der Daten vom Donnerstag bekanntgab.

Konkret lag die Inzidenz bei 328 Fällen auf 100.000 Einwohner. Eine Woche zuvor waren es 237.

Ähnliche Nachrichten

Auch auf Mallorca ist die 14-Tage-Inzidenz in dem genannten Zeitraum um etwa 40 Prozent gestiegen, von 272 auf 386.