Seniorenheime in den kommenden zwei Wochen auf Mallorca durchgeimpft

| | Mallorca |
Ein Patient wird geimpft.

Ein Patient wird geimpft.

Foto: Ultima Hora

Sämtliche Bewohner der Seniorenheime auf Mallorca und den Nachbarinseln sollen in den kommenden zwei Wochen durchgeimpft sein. Nach Angaben der balearischen Landesregierung handelt es sich um etwa 12.000 Personen.

In den kommenden zwölf Wochen sollen an jedem Montag aus einem Sammellager in Guadalajara 5850 Impfdosen die Balearen erreichen. 3900 kommen auf Mallorca zum Einsatz, 975 auf Ibiza und 975 Menorca.

Nach den Bewohnern der Seniorenheime kommen die 25.000 im Gesundheitsbereich tätigen Personen dran. 60 Impf-Teams werden im Einsatz sein, 22 Tage nach der ersten Dosis folgt die zweite Dosis. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 2 Monaten

Schön, dass diese 12.000 Menschen eine Chace bekommen - ca. 400 hatten keine ... Quelle: www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2020/12/26/86557/das-sind-die-neuen-coronazahlen-auf-mallorca-2612.html

FM Parker / Vor 2 Monaten

Unverantwortlich die schwächsten Menschen unserer Gesellschaft für dieses Experiment zu mißbrauchen, hoffentlich werden die Schäden nicht zu groß sein.