In dem Bauwerk werden sich die Besucher in Scharen tummeln.

0

Der Bereich unterhalb der Kathedrale von Palma wird bald mit einem gründlich renovierten emblematischen Gebäude versehen sein. Der ehemalige Hauptsitz der balearischen Hafenbehörde wird zum Beginn des neuen Jahres fertig sein und als „Port Center Palma” in neuem Glanz erstrahlen.

Vorgesehen ist, Besucher ab dem Sommer mit unterschiedlichen Annehmlichkeiten anzulocken: Hauptattraktion wird ein Restaurant mit Weitblick aufs Meer und auf die Kathedrale im obersten Stockwerk sein. Das zweite Stockwerk wird für eine permanente Ausstellung über die Geschichte sämtlicher balearischer Häfen genutzt.

Ähnliche Nachrichten

Auch ein Vortragssaal für 200 Personen wird eingerichtet. Bei der Renovierung des Gebäudes blieb die ins Auge stechende neoklassizistische Hauptfassade erhalten. (it)