Ein Wintermärchen namens Mallorca

| Mallorca |
So alpin sah es am Montag am Massanella-Berg aus.

So alpin sah es am Montag am Massanella-Berg aus.

Foto: Ultima Hora
So alpin sah es am Montag am Massanella-Berg aus.Der Winter ist da!Einige Zentimeter sind gefallen.

Auf Mallorca sind die Temperaturen in der Nacht zum Dienstag so tief nach unten gerutscht wie noch nicht in diesem Winter. In Palma ging es bis zum Gefrierpunkt hinunter, im Gebirge war es noch kälter. In der Serra de Tramuntana schneite es währenddessen ergiebig, weite Teile färbten sich weiß.

Laut dem Wetterdienst Aemet wird die Nacht zum Mittwoch noch frostiger. Die Schneefallgrenze steigt allerdings bis zum Wochenende wieder von 500 auf 1000 Meter. Das liegt an einem regenreichen Tiefdruckgebiet, das die Insel am Donnerstag erreicht und mehrere Tage lang bis in die neue Woche hinein Dauer-Niederschlag bringt.

Während in der Wochenmitte die Werte auf nur 11 bis 12 Grad steigen, ist am Wochenende zeitweise sogar mit 17 Grad zu rechnen. Der Wind weht manchmal stark und manchmal schwach. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.