Nach der trockenen Kälte hält Schmuddelwetter Einzug auf Mallorca

| | Mallorca |
Es bleibt trüb auf Mallorca.

Es bleibt trüb auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Nach mehreren kalten und klaren Tagen hat dunkel-graues Schmuddelwetter Einzug auf Mallorca gehalten. Am Donnerstag regnete es fast ohne Unterlass, die Temperaturen stiegen bei schwachem bis mäßigen Wind auf etwa 11 Grad. Oberhalb von 800 bis 900 Metern schneite es.

An der trüben Wetterlage wird sich bis zum Wochenende nichts ändern. Aber die Temperaturen steigen bis auf immerhin 17 Grad am Samstag, Schnee fällt dann nur noch oberhalb von 1000 Metern. Am Sonntag wird sich endlich ab und zu mal wieder die Sonne blicken lassen.

Auch nachts wird es nicht mehr so kalt sein, hier gehen die Werte von 4 auf 8 Grad am Sonntag hoch. Was den Wind angeht, so soll er vor allem am Freitag aus dem Nordosten böig bis örtlich stürmisch sein. Am Wochenende dreht er auf Südwest. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 5 Monaten

Im Prinzip kenne ich es nicht anders mit wenigen Ausnahmen in all den Jahren. Ich finde es sehr gut, um den bestehenden Wasserbedarf zu decken und der Natur das zu geben, was sie dringend braucht. Wer sich darüber beklagt sollte daran denken, wenn er sie geniessen will.

Don Miguel / Vor 5 Monaten

Es ist jetzt Donnerstag, 12.04 Uhr. Woher wissen Sie, dass es den ganzen Donnerstag geregnet hat? 🙄