Im Krankenhaus werden besonders viele Coronatests gemacht. | Ultima Hora

3

Auf Mallorca und den Nachbarinseln sind seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr des vergangenen Jahres bereits fast etwa eine Million Tests gemacht worden. Das teilte das balearische Gesundheitsministerium am Samstag mit.

Bei 781.961 handelte es sich um PCR-Tests, bei 90.942 um Antigentests und bei 125.658 um Antikörpertests. Den Angaben zufolge konnten so viele gemacht werden, weil im Juni im Krankenhaus Son Espases eine automatisierte Teststation in Betrieb genommen worden war. Dort können bis zu 5000 PCR-Tests pro Tag durchgeführt werden.

Ähnliche Nachrichten

Parallel dazu wurden die Aufspürteams von Kontaktpersonen immer weiter aufgestockt. Ein "Rastreador" kommt inzwischen auf 2850 Einwohner. Massentests wurden den Angaben zufolge insgesamt 18 auf den Inseln durchgeführt, darunter zehn auf Mallorca.