Blick auf das Feuer im Hafen von Can Picafort. | Ultima Hora

1

Im Hafen von Can Picafort im Norden von Mallorca sind am Mittwoch mehrere Yachten in Flammen aufgegangen. Dabei fiel ein Mann ins Wasser und musste bewusstlos geborgen werden. Nach spanischen Medienberichten wurden insgesamt drei Personen verletzt.

Der Zwischenfall hatte sich gegen 10 Uhr ereignet. Zunächst brannte nur eine Yacht, dann mindestens vier weitere.

Mit den Löscharbeiten befassten sich Feuerwehrleute aus Inca, Alcúdia und Artà, die Gegend wurde weiträumig abgesperrt.

Ähnliche Nachrichten

(Aktualisiert: 13:05 Uhr)