Mädchen sollte offenbar vor Sportzentrum auf Mallorca entführt werden

| Mallorca |
Fahrzeugkontrolle auf Mallorca.

Fahrzeugkontrolle auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Im Ferienort Cala d'Or im Südosten von Mallorca haben Unbekannte offenbar versucht, ein Mädchen zu entführen. Eine entsprechende Anzeige wurde im Hauptquartier der Guardia Civil in Santanyí erstattet. Demnach hielt ein weißer Lieferwagenfahrer neben dem Kind an und versuchte, die Zwölfjährige mitzunehmen.

Zugetragen haben soll sich das Vorkommnis am Freitag gegen 18.30 Uhr, und zwar in der Nähe des Sportzentrums von Cala d'Or. Bei dem Auto handelt es sich um einen Citroën Berlingo.

Laut der Anzeige scheiterte der Fahrer des Autos bei dem Versuch, das Mädchen in das Fahrzeug zu ziehen. Er soll daraufhin mit hoher Geschwindigkeit davongefahren sein.

In den vergangenen Monaten war es immer mal wieder auf Mallorca zu vermeintlichen Entführungsversuchen gekommen. Bei einigen handelte es sich allerdings um Taten, die offenbar nie begangen wurden. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.