Erstes Dorfhotel in Andratx eröffnet

| | Mallorca |
Das in einem Altbau befindliche Hotel verfügt über sieben Zimmer.

Das in einem Altbau befindliche Hotel verfügt über sieben Zimmer.

Foto: Ultima Hora

In Andratx im Südwesten von Mallorca ist das erste Dorfhotel eröffnet worden. Es handelt sich um eine Herberge mit 16 Betten in einem Haus von Anfang des 20. Jahrhunderts an der Avenida Juan Carlos I..

Kreiert wurde das Hotel von den Reiseunternehmern Pep Colom und Enrique Bauzà. Mit den Planungen hatten sie bereits vor fünf Jahren begonnen. Mit einem lokalen Architekten richteten sie das Haus her.

Jedes der sieben Zimmer sieht anders aus und verfügt über ein Bad. Es gibt auch einen größeren Familienraum. Man richtet sich an Urlauber, die die Insel auf andere Weise kennenlernen wollen, also Wanderer oder Radfahrer. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.