Ärzte und Schwestern im Einsatz im Krankenhaus Son Espases. | Ultima Hora

7

Die Ärzte auf Mallorca sehen sich durch das Corona-Kontrollsystem an ihre Grenzen gebracht. Man habe wegen der Pandemie doppelt so viel zu tun wie früher, sagte Elena Muñoz, die Chefin der Ärztevereinigung der Balearen. In den Krankenhäusern komme man kaum noch mit der Arbeit nach.

Es könne nicht angehen, dass die Krankenhausmanager sagen, dass die Mediziner die Probleme verursachten, so Muñoz weiter. Trotz des Stresses werde jedem Patienten Rechnung getragen. Es sei das System, das die Ärzteschaft beutele.

Ähnliche Nachrichten

Muñoz äußerte, dass man weiter wie bisher die Corona- von den restlichen Patienten streng trennen müsse. Die Pandemie sei schließlich noch lange nicht zu ende.