Mann bestiehlt Touristen im Parkhaus des Mallorca-Flughafens

| | Mallorca |
Der Mann wurde bei seiner Tat gefilmt.

Der Mann wurde bei seiner Tat gefilmt.

Foto: Ultima Hora

Polizisten haben einen jungen Mann festgenommen, der im Parkhaus des Flughafens von Mallorca Touristen bestohlen haben soll. Dem 21-Jährigen wird vorgeworfen, sich als Arbeiter ausgegeben und Gegenstände im Wert von mehr als 4000 Euro entwendet zu haben.

Der mutmaßliche Kriminelle holte laut Polizei am vergangenen Freitag Habseligkeiten von Urlaubern aus dem Kofferraum eines Autos, als diese ihren Gepäckwagen wegbrachten.

Die Polizei kam dank Aufnahmen von Überwachungskameras auf die Spur des aus dem nahöstlichen Raum stammenden Mannes und konnten ihn schnell abführen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

petkett / Vor 1 Monat

Na ja, ich lasse mein Fahrzeug nicht offen zurück, auch wenn es nur die Rückgabe des Gepäckwagens ist. Eine gewisse Mitschuld trägt man dabei auch.