Es ist derzeit sehr nass auf der Insel. | Mallorca

3

Ungewöhnlich heftiger Dauerregen hat die Einwohner von Mallorca und den Nachbarinseln am Montag begrüßt. Nach einem warmen Wochenende war der Himmel über der Insel den ganzen Tag dunkelgrau, es wurden lediglich 22 Grad erreicht.

Die kühle Dusche sollte vor dem Dienstag enden. Dann wird wieder laut dem Wetterdienst Aemet die Sonne scheinen, allerdings nur noch bei 21 Grad nach 30 Grad am Sonntag. Innerhalb der Woche berappeln sich die Werte wieder, am Ende sind 24 Grad bei wenig Wind und viel Sonne drin.

Ähnliche Nachrichten

Nachts gehen die Temperaturen nicht unter 16 Grad, bei wolkenlosem Himmel fallen sie allerdings auf deutlich niedrigere Werte im zweistelligen Bereich. Örtlich ist sogar mit 10 Grad und weniger zu rechnen.