Stadtwerke Emaya wollen ab Juni für mehr Sauberkeit an der Playa de Palma sorgen

| Mallorca |
Die Stadtwerke Emaya sorgen an Palmas Stränden für mehr Sauberkeit.

Die Stadtwerke Emaya sorgen an Palmas Stränden für mehr Sauberkeit.

Palmas Stadtwerke Emaya wollen ab Juni wieder für mehr Sauberkeit an der Playa de Palma sorgen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Außerdem soll die Müllentsorgung verbessert werden. Grund dafür ist die Reaktivierung der touristischen Saison auf Mallorca.

Geplant ist mehr Maschinen und Personal einzusetzen. Das gilt für den Zeitraum von Juni bis einschließlich Oktober. Neben der Playa de Palma soll auch der Reinigungsservice sowie die Müllentsorgung an der Cala Major verbessert werden.

Der Bürgermeister von Palma, Jose Hila, betonte ebenfalls wie wichtig es sei die Reinigung der Stadt zu verbessern. "Aufgrund der derzeit sinkenden Corona-Ansteckungszahlen können wir nun auch in diesem Sektor aufrüsten und uns auf die vorstehende Sommersaison vorbereiten", so Hila.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

petkett / Vor 4 Monaten

Das ist mal eine Ansage, es soll sauberer werden. Es hat immer sauber zu sein. Die Visitenkarte der Insel muss sauberkeit sein, denn gehobener Tourismus und vermüllte Strassen passen nicht zu einander.