Polizisten verfolgen feiernde und trinkende Jugendliche durch Palma

| Mallorca |
Polizeieinsatz bei Trinkgelage in Palma.

Polizeieinsatz bei Trinkgelage in Palma.

Foto: Ultima Hora

Die neu aufgestellte Antitrinkgelage-Einheit der Lokalpolizei von Palma de Mallorca hatte in der Nacht zum Samstag alle Hände voll zu tun. Sie verfolgte förmlich eine große Ansammlung von Jugendlichen durch die Stadt.

Zunächst war die Gruppe den Ordnungshütern an der berüchtigten Plaça Gomila aufgefallen. Nachdem die illegale Versammlung dort aufgelöst worden war, trafen die Beamten die "Botellón"-Jugendlichen am Paseo Marítimo und dann an der Plaça Sa Feixina an. Immer wieder mussten sie eingreifen.

Unterdessen wurde das Viertel Santa Catalina von besonders vielen Polizisten kontrolliert. Die passten auf, dass sich nicht zu viele Menschentrauben bildeten und fragten Restaurantbtreiber nach ihren Lizenzen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.