Ferienhäuser auf Mallorca diesen Sommer sehr gut gebucht

| Mallorca |
Gefragt sind nach Angaben des Habtur-Verbandes Ferienhäuser auf dem Land.

Gefragt sind nach Angaben des Habtur-Verbandes Ferienhäuser auf dem Land.

Foto: ultimahora.es

Die Buchungen für Ferienhäuser auf Mallorca, das heißt für Immobilien mit allen zulässigen Genehmigungen durch die Balearen-Regierung, befinden sich auf hohem Nachfrageniveau: Sie liegen für diesen Sommer derzeit bei einer Auslastung von 60 bis 70 Prozent, teilte der Verband der Habtur mit.

Die meisten Reservierungen konzentrieren sich ab Ende Juni auf die Hochsommermonate Juli und August bis Ende September. Wie bei den Hotels gebe es in diesem Jahr aufgrund der Corona-Lage viele Last-Minute-Buchungen. Das gelte insbesondere für den spanische Inlandsnachfrage. Mieter aus dem Ausland haben dagegen bereits mit langem Vorlauf gebucht. Viele der Reservierungen stammten aus Deutschland. Die Briten hielten sich wegen der Quarantäne-Regelung bei Rückreise in ihre Heimat vorerst zurück.

Einen Anstieg der Buchungen verzeichnete Habtur mit dem Ende der nächtlichen Ausgangssperre und den Lockerungen der strengen Corona-Restriktionen. Diese hatten zuvor unter anderem auch eine maximale Anzahl von vier Personen festgelegt, die sich in privaten Räumen treffen konnten. Diese Regelungen wurden vom Obersten Gerichtshof in Spanien jedoch abgeschafft.

Weniger gefragt seien Ferienwohnungen in Mehrfamilienhäusern, teilte Habtur mit. "Die Kunden bevorzugten freistehende Immobilien und isolierte Bereiche wie sie Ferienhäuser mit Fläche drumherum bieten können", sagte Verbandssprecherin Maria Gibert. Es sei zu bedenken, dass die meisten Ferienhäuser außerhalb der Orte liegen oder in kleinen Dörfern zu finden seien, in denen es zu keinen Menschenansammlungen kommt.

Die Preise seien im Vergleich zu Vor-Corona-Zeiten stabil. Das heißt, die Vermieter haben nicht zu Rabattaktionen greifen müssen, um für die Immobilien Ferienmieter zu finden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Lena / Vor 1 Monat

Guten Tag!

So ist es!

Mein Ferienhaus in Port de Sóller haben Leute auch erst ab 5. Juli gebucht. Vor 2020 waren auch x Engländer da, die auch für 2020 und 2021 gebucht hatten, aber stornierten weil sie nich kommen durften/dürfen.

Herzliche Grüße Lena

Silla / Vor 1 Monat

Ideal zum Gröllen , saufen und randalieren, rundherum Natur und in weiterer Ferne Nachbarn, die da anscheinend immer wohnen ,was oder wenn interessierts? Das sich Menschen vor der Corona Krise nicht benommen haben , aber jetzt anscheinend noch eine Schippe drauflegen müssen,weil sie alles nachholen, dafür habe ich in keinster Weise Verständnis.