EMT-Busse fahren wieder häufiger auf Mallorca

| Mallorca |
Der Nachtfahrplan der EMT-Busse wird reaktiviert.

Der Nachtfahrplan der EMT-Busse wird reaktiviert.

Die Städtische Verkehrsgesellschaft (EMT) in Palma erhöht ab Freitag (25. Juni) die Frequenz von sechs Buslinien. Außerdem werden die Nachtfahrpläne reaktiviert. Das hatte das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

So sollen in erster Linie Fahrten zwischen den Stadtteilen, den Stränden und dem Flughafen ausgebaut werden. Außerdem gelten die Abend- und Wochenendfahrpläne, wie zu Zeiten vor der Pandemie.

Die EMT-Busse verkehren dann bis 23 Uhr, auf den Linien L5, L7 oder L8 sogar bis Mitternacht. Die Busse, die Palma mit dem Flughafen und der Playa de Palma verbinden, verlängern ihre Fahrpläne bis 1 Uhr morgens.

Stärker frequentiert wird unter anderem die Linie LA1 (Flughafen-Palma Centro). Die Abfahrtzeiten werden sowohl werktags als auch am Wochenende auf 16 Minuten getaktet. Die Linie L2, zwischen Flughafen und Arenal verkehrt alle 30 Minuten. Zuvor wurde die Linie nur stündlich bedient. Weitere Informationen gibt es hier.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.