Immer mehr Anwohner beschweren sich über Ruhestörung in Santa Catalina

| Mallorca |
Die Gastromeile in Santa Catalina ist bei Einheimischen und Touristen beliebt.

Die Gastromeile in Santa Catalina ist bei Einheimischen und Touristen beliebt.

Immer mehr Anwohner des Gastro-Viertels Santa Catalina in Palma beschweren sich über anhaltende Ruhestörungen. Nach Angaben des Nachbarschaftsverbandes "Asociación de Vecinos de Santa Catalina" sei das vor allem am Wochenende ein Problem. Grund dafür sind unter anderem nächtliche Trinkgelage von jungen Leuten.

Laut Jacinta Galindo, Präsidentin der Nachbarschaftsvereinigung, haben die Ruhestörungen vor allem seit Beendigung der nächtlichen Ausgangssperre zugenommen. "Sollte sich die Lage nicht entspannen, bleibt eine Sperrstunde die einzige Lösung", so Galindo.

Die Vereinigung hat nun auch eine Zusammenkunft mit Palmas Bürgermeister José Hila eingefordert, um über die aktuelle Lage zu beraten. Demnach sind vor allem am Wochenende vermehrt junge Leute in Santa Catalina unterwegs. Viele Bars und Restaurants kommen aufgrund von Platzmangel der erhöhten Nachfrage kaum nach.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.