Ende der Autobahn, Anfang vom Stau: Lange Schlangen auf der Straße nach Alcúdia. | Elena Ballestero

0

Die massenhafte Ankunft von Touristen auf Mallorca, das gute Wetter und der Drang der Bewohner Palmas, der Stadt in Richtung Strand zu entkommen, machten sich auf Straßen der Insel mit Verkehrsbehinderungen bemerkbar. So gab es auf der Straße Palma-Alcúdia nach den Ende der Autobahn am späten Nachmittag einen kilometerlangen Stau.

Ähnliche Nachrichten

Bereits am Vormittag mussten in der Region Alcúdia die Strände von Alcanada und Sant Pere für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Wegen des starken Besucherandrangs wurden die zulässigen Kapazität überschritten.