Die Schluchtwanderung Torrent de Pareis gilt als schwierig.

3

Die Guadia Civil hat am Donnerstagnachmittag ein deutsches Ehepaar aus der Schlucht Torrent de Pareis, im Nordwesten von Mallorca, gerettet. Nach Angaben der Rettungskräfte hatte sich das Paar körperlich überschätzt und befand sich in einem dehydriertem Zustand.

Nachdem die Wanderer geortet worden waren, wurden sie mit einem Helikopter der Bergrettung in Sicherheit gebracht.

Ähnliche Nachrichten

Die Guardia Civil rät, vor allem im Sommer Berg- oder Wandertouren zu planen. Isotonische Getränke, mindestens drei Liter Wasser, Energieriegel und Snacks gehören unbedingt in den Wanderrucksack. Die Schluchtwanderung durch den Torrent de Pareis gilt als einer der schwierigsten Wanderungen Mallorcas.