Dicke Wolken über der Bucht von Pollença. (Archivbild)

0

Auf Mallorca wird es in den kommenden Tagen wechselhaft. Die neue Woche startet überwiegend sonnig, nur vereinzelt ziehen Quellwolken auf. Im Laufe des Tages können sich aber dann am Nachmittag immer wieder Wolkenfelder bilden. Der spanische Wetterdienst Aemet meldet Höchsttemperaturen bis zu 30 Grad.

Am Dienstag und Mittwoch bleibt es sonnig auf der Insel. In einigen Regionen können Höchstwerte bis zu 35 Grad erreicht werden. Nachts sinken die Temperaturen auf bis zu 20 Grad ab.

Ähnliche Nachrichten

Ab Donnerstag wird es dann laut Wetterdienst wieder unbeständiger. Bis einschließlich Freitag sind inselweit Gewitter und Regenschauer möglich. Die Temperaturen kühlen dann auf 30 Grad ab. Die Wassertemperatur im Mittelmeer beträgt derzeit 27 Grad.