So wird der Herbst auf Mallorca

| Mallorca |

Auf Mallorca werden die Temperaturen in diesem Herbst durchschnittlich höher sein als in den vergangenen Jahren. Das geht aus einer aktuellen Auswertung des spanischen Wetterdienstes Aemet hervor. Während Metereologen den offiziellen Herbstbeginn bereits am 1. September datieren, gilt der kalendarische Herbstbeginn ab dem 22. September.

Des Weiteren prognostiziert der spanische Wetterdienst, dass die Niederschläge im Vergleich zum Referenzzeitraum von 1981 bis 2010 geringer als normal ausfallen. Die Durchschnittstemperatur wird im Herbst auf etwa 15 Grad festgelegt. Ab der zweiten Novemberhälfte wird dann verstärkt mit Starkregen und Gewittern gerechnet. Die Nächte kühlen deutlich ab und es kann sich Frost bilden.

Bilanz zum Sommer 2021

Auf den Balearen gab es in diesem Sommer zwei Hitzewellen. Diese wurden im Juli und August verzeichnet. In beiden Monaten wurde die 40-Grad-Marke geknackt. Die Durchschnittstemperatur in diesem Sommer lag bei 24,8 Grad. Die höchsten Temperaturen des Sommers wurde zwischen dem 22. und 24. Juli mit 41,5 Grad in Montuïri und 41 Grad in Sa Pobla zwischen dem 11. und 15. August gemessen. Zudem sind in diesem Sommer vermehrt tropische Nächte registriert worden. Unter einer Tropennacht versteht man eine Nacht, in der die niedrigste Temperatur zwischen 18 und 6 Uhr nicht unter 20 Grad fällt.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.