Die Schließung des Parkplatzes wird wohl nicht von langer Dauer sein. | UH

1

Der Inselrat von Mallorca hat angeordnet, den Parkplatz der Cala Llombards, der auch von Badegästen an der beliebten Caló des Moro genutzt wird, zu schließen. Der Parkplatz verfüge nicht über die nötigen Genehmigungen, so die Begründung. Das Rathaus von Santanyí leistete der Anordnung Folge. Die Gemeindeverwaltung weist allerdings darauf hin, dass bereits alle Unterlagen beim Inselrat eingereicht wurden, um die benötigen Lizenzen zu beantragen. Mit einer Rückmeldung werde in Kürze gerechnet.

Ähnliche Nachrichten

2018 erwarb die Gemeinde Santanyí das Grundstück, auf dem sich der Parkplatz befindet. Er sollte für Entlastung des Autoverkehrs in den Ortschaften Cala S'Almunia und Cala Llombards sorgen. Um die Auswirkungen der Schließung des Parkplatzes abzumildern, hat das Rathaus beschlossen, die Zufahrtsbeschränkung in S'Almunia aufzuheben. Dort dürfen seit einigen Jahren nur Anwohner hinfahren.