Palmas Bürgermeister José Hila bei der Präsentation der neuen Busse. (Foto: Rathaus Palma)

2

Auf Mallorca wird die Busflotte des städtischen Unternehmens EMT um weitere 59 Exemplare erweitert. Der Bürgermeister von Palma, José Hila, kündigte am Montag den Kauf von neuen Bussen für 2022 und 2023 an.

Dabei handelt es sich um eine Gesamtinvestition von 25 Millionen Euro. Bereits in den vergangenen beiden Jahren wurde die Flotte um rund 100 Busse aufgestockt. Bei den neuen Fahrzeugen handelt es sich in erster Linie um elektronische- oder mit Erdgas betriebene Busse.

Ähnliche Nachrichten

Ziel ist es in Zukunft ältere Modelle auszusortieren und die täglichen Busfrequenzen zu erhöhen. Ebenso sollen diverse Routen auf der Insel ausgebaut werden.