Das Grundstück für das neue Fahrzeugdepot ist da, allerdings noch ungenutzt. | UH

0

Nach Schätzungen gibt es rund 8000 herrenlose Autos auf den Straßen von Palma. Der Stadtrat hatte angekündigt ein neues Depot einzurichten, wo solche Wracks hingebracht werden sollen. Dieses sollte im Industriegebiet Son Oms entstehen, doch das Grundstück ist immer noch unbenutzt.

Das ehemalige Fahrzeugdepot auf dem städtischen Betriebshof Son Toells musste 2019 wegen Nichteinhaltung der Umweltvorschriften geschlossen werden. Auf diesem Gelände stehen nach wie vor 400 Fahrzeuge. Nach Aussagen der Presseabteilung der Stadt laufe das Genehmigungsverfahren für einen neuen Fahrzeughof, man müsse allerdings jeden Schritt mit dem balearischen Umweltministerium abstimmen.

Ähnliche Nachrichten

Die Abschleppdienste der Stadt holen derzeit lediglich Autos ab, die falsch geparkt wurden. Diese werden zeitweise im Parkhaus am Park Sa Riera untergestellt, bis sie ausgelöst werden. Rund ein Dutzend Fahrzeuge im Monat lässt die Stadt verschrotten.