Auch Vierbeiner dürfen jetzt in Palma Bus fahren.

0

Seit diesem Montag dürfen Haustiere in Palmas Bussen mitgenommen werden. Die neue Regelung war bereits 2019 beschlossen worden und tritt in dieser Woche in Kraft. Die Mitnahme der Haustiere gilt auf allen Buslinien des städtischen Transportunternehmens EMT.

Nach Angaben des balearischen Verkehrsministers Francesc Dalmau können Katzen und Kleintiere in einem Korb kostenlos im Bus mitfahren. Hunde müssen mit Leine und Maulkorb reisen. Für die Mitnahme muss ein zusätzliches Fahrticket in Höhe von 30 Cent gelöst werden.

Ähnliche Nachrichten

Im Vor-Corona-Jahr 2019 wurden etwa 2830 Tiere in Palmas Bussen transportiert, 2020 sank die Zahl auf 1438. Im vergangenen Jahr wurde ein Anstieg auf 3317 Haustiere verzeichnet. Dieser Trend dürfte sich dank der neuen Transportregelung fortsetzen.