Das zentrale Wegkreuz von Ariany. | Ultima Hora

0

Bei der Corona-Sieben-Tage-Inzidenz gibt es auf Mallorca ein neues Spitzenreiterdorf. Nach Angaben des Gesundheitsdienstes IB-Salut handelt es sich um den Ort Ariany, für den am Mittwoch der Wert 2217 gemeldet wurde. Damit rutscht das bislang auf Rang 1 befindliche Dorf Maria de la Salut mit der Zahl 2004 auf Rang 2.

Andere Orte mit einer Inzidenz deutlich über 1000 sind folgende: Llubí (1697), Esporles (1799), Lloseta (1551), Sineu (1612) und Búger (1655).

Ähnliche Nachrichten

Woanders sind die Inzidenzwerte wieder unter die 1000er-Marke gerutscht, so etwa in Palma (996), Santanyí (986), Santa Margalida (961), Valldemossa (896) und Pollença (912). Die niedrigsten Zahlen wurden für Banyalbufar (191), Deià (476) und Fornalutx (589) gemeldet.