Hausbesetzungen auf Mallorca haben 2021 erheblich zugenommen

| Mallorca | | Kommentieren
Auf den Balearen wurden zwischen Januar und September 2021 insgesamt 407 Hausbesetzungen registriert.

Auf den Balearen wurden zwischen Januar und September 2021 insgesamt 407 Hausbesetzungen registriert.

Auf Mallorca sind 2021 deutlich mehr Häuser besetzt worden als in den Jahren davor. Insgesamt wurden zwischen Januar und September vergangenen Jahres 407 Hausbesetzungen auf den Balearen registriert.

Das entspricht einem Zuwachs von 73, 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Grund dafür waren vor allem die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Nach Angaben des spanischen Innenministeriums sind in ganz Spanien 13.389 Hausbesetzungen zwischen Januar und September 2021 verzeichnet worden, das entspricht lediglich einem landesweiten Anstieg von 18 Prozent. Davon wurden die meisten Hausbesetzungen (5689) in Katalonien registriert, gefolgt von Madrid (1282) und Andalusien (1994).

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.