Die Frau auf dem Gleisbett und der Zug. | Ultima Hora

Im Endbahnhof der Mallorca-Zuglinie in Palma ist am Donnerstag eine Frau fast überfahren worden. Sie war laut einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora zuvor aus noch unbekannter Ursache auf die Gleise gestürzt.

Ein Zug konnte einen Meter vor der dort liegenden Frau bremsen, sodass sie nicht überrollt wurde. Einige Passagiere halfen ihr aus der misslichen Lage.

Ähnliche Nachrichten

Der Bahnhof "Estación Intermodal" bildet das Ende von zwei Zuglinien, die in Manacor und Sa Pobla beginnen.