0

Auf Mallorca sollen Beachclubs in Strandnähe künftig strenger reguliert werden. Das fordert die Linkspartei Podemos und die Partei Més auf den Balearen und bezieht sich dabei auf das vor kurzem verabschiedete Tourismusgesetz.

Dabei sind in erster Linie hauptsächlich Beachclubs auf der Nachbarinsel Ibiza betroffen. Grund für die geforderte Regulierung sind vor allem Beschwerden über Lärmbelästigung von Anwohnern. So hatten 2020 Bewohner im Inselnorden mit Erfolg gegen den Bau eines Beachclubs in Alcúdia geklagt, der an einem naturgeschützten Gebiet entstehen sollte.

Ähnliche Nachrichten

Bereits in den vergangenen Jahren wurden die zugelassenen Beachclubs auf den Baleareninseln streng limitiert.