Das Kreuzfahrtschiff gehörte bis 2018 der Reederei TUI Cruises an. | GABRIEL ALOMAR

0

Im Hafen von Palma de Mallorca wird an diesem Dienstag zum ersten Mal das Kreuzfahrtschiff "Marella Explorer" festmachen. Dabei handelt es sich um einen Oceanliner der Reederei Marella Cruises. Bis 2018 gehörte das Schiff TUI Cruises an.

Das Schiff wurde im Mai 1995 bei der Meyer Werft in Papenburg als zweites Schiff der Century-Klasse auf Kiel gelegt. Die "Marella Explorer" verfügt auf sechs Decks über 307 Innen- und 655 Außenkabinen.

Ähnliche Nachrichten

Auf dem 254 Meter langen Kreuzfahrtschiff finden 1832 Passagiere Platz. Das Schiff hat 13 Decks, von denen die oberen zehn den Passagieren zugänglich sind. Es verfügt unter anderem über vier Restaurants, sechs Bistros sowie 13 Bars und Lounges verschiedener Ausrichtung mit einer Gesamtfläche von 4743 Quadratmeter.